NIA ist getanzte Lebensfreude

Dienstag, 09.00 – 10.00 Uhr

Dienstag, 18.00 – 19.00 Uhr

 

Kontakt

Tamara Iaccarino
Nia Teacher, Black Belt Certified,
Rebalancing Körpertherapeutin i.A.
Primarlehrerin mit Zusatzausbildung Tanzpädagogik
Kulturmanagerin MAS

www.getanztelebensfreude.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
079 644 59 61 

 

rock Deinen Körper – zentriere Deinen Geist - belebe Deine Emotionen – nähre Deine Seele

Nia ist vor allem Freude an der Bewegung. Durch die organischen Ganzkörper-Bewegungen zu inspirierender Musikwird in Nia ein Er-Leben und Er-Spüren geschaffen, das viele Teilnehmer tief berührt.

In Nia geht es darum, den eigenen Körper mit all seinen Ebenen besser kennen und verstehen zu lernen, das eigene Potential zu erfahren und sich für seine Ausdrucksmöglichkeiten zu öffnen. Die Prinzipien, Techniken und Bewegungsenergien in Nia ermöglichen es jedem Teilnehmenden sich in der Gruppe und gleichzeitig auf seine persönliche Art zu bewegen. Nia-Stunden sind aufgrund der verschiedenen Bewegungsformen ein guter und sicherer Weg zu mehr Kraft, Beweglichkeit, Balance und Entspannung. Sie führen zu einer verbesserten Körperhaltung und sind ein ausgezeichnetes Herz-Kreislauftraining.

 

Nia ist

ein Tanz zwischen Körper, Geist und Seele
ein ganzheitliches Training, das die Gelenke schont
ein intensives Herz-Kreislauftraining
für alle Altersklassen geeignet
ein Weg zur persönlichen Entfaltung

 

Nia ermöglicht

das intensive Erforschen, Erfahren und Trainieren des eigenen Körpers,
viel individuellen Freiraum
das Experimentieren mit dem Raum und der Musik
kreativen Ausdruck in der Bewegung
das Mitmachen ohne Vorkenntnisse

 

Nia bewirkt

schon nach kurzer Zeit ein deutliches besseres Körpergefühl
mehr Kraft und Beweglichkeit
eine optimierte Körperhaltung
organische Bewegungsabläufe
eine positive Ausstrahlung
Lebensfreude
körperliche und mentale Balance
Entspannung und innere Ausgeglichenheit

 

Nia ist für jeden geeignet

Nia wird in drei verschiedenen Schwierigkeitsleveln unterrichtet, aus dem sich jeder Teilnehmer das für ihn passende Level, entsprechend seiner Fähigkeiten und seiner Beweglichkeit, aussuchen kann. Nia lässt sich so jedem einzelnen Teilnehmer und jeder Teilnehmergruppe anpassen. Daher ist Nia für jede Altersgruppe, unabhängig vom Grad der eigenen Fitness, geeignet.

Jede Bewegung kann, wenn nötig, immer noch weiter vereinfacht werden, so das auch völlig Untrainierte ohne Schwierigkeiten an einer Nia Stunde teilnehmen können, während neben ihm ein bewegungserfahrener, durchtrainierter Teilnehmer ein für sich intensives Training erfahren kann.

 

Nia - Bewegungskonzept und Lebensphilosophie

Über Elemente wie Selbstwahrnehmung, Aufmerksamkeit, Selbstausdruck und Bewusstheit bei allem was wir tun (sprechen, zuhören, bewegen, tanzen), führt Nia nicht nur zur einer Veränderung des Körpers, sondern unterstützt auch Persönlichkeitswachstum.

In Nia gehen wir, genau wie in allen asiatischen Traditionen, davon aus, dass wir nicht nur die Summe einzelner Teile, sondern ein dynamisches Ganzes sind. Wenn wir alle unsere Elemente, aus denen wir bestehen - Körper, Geist und Emotionen - durchs Training zu einem grossen, zusammenhängenden Ganzen integrieren, können wir uns selbst und unser Leben von Grund auf wandeln. So ist Nia nicht nur ein Bewegungskonzept, sondern auch eine Lebensphilosophie, die Körper, Geist und Seele zu einer Einheit werden lässt.