Somatischer Yoga

Samstag 5.Mai 2018 10.30 -16.00 Uhr
inkl. 30 Min. Pause

Kosten: 100.- CHF

Im somatischen Yoga verbinden sich östliche Yoga Traditionen mit westlichen somatischen Methoden (z. B. verkörperte Anatomie, Body Mind Centering, Feldenkrais, oder authentic movement). Der Körper (Soma) wird von innen erlebt und nicht von aussen angeschaut und gestaltet als wäre er ein Objekt, das in eine ideale Form gebracht werden muss. Im somatischen Yoga stärken wir die Wahrnehmungsfähigkeit zu uns selbst und schaffen dadurch
Vertrauen in unser Körpererleben. Wir spüren, verbinden, integrieren, erkennen und nehmen uns auf einer tiefen Ebene wahr. Im somatischen Yoga findet der Körper im Asana seinen ihm angemessenen Ausdruck.
Verkörperte Anatomie ermöglicht ein Verständnis der uns innewohnenden Prozesse, erklärt natürliche Beziehungen und Verbindungen innerhalb des Körpers und unterstützt unser intuitives Wissen über organische Bewegungsabläufe. Das Wissen um die inneren Vorgänge fördert unser Verständnis der äusseren Asanaform.
In diesem Workshop erleben wir Anatomie über das sehen und berühren und lernen, wie wir Asanas dadurch organischer und korrekter von innen nach aussen formen können.

 

Kursleitung und Anmeldung:

Pia Fischer

Yoga- und Meditationslehrerin, Therapeutin,
Tanz, Butoh, Performance
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.somatic-yoga.ch