YogaFlow

1. November 2018    11.00 - 13.30 Uhr        50.- CHF

In jedem Yogaflow verbindet sich die Bewegung mit dem Atem. Die Yogastellungen sind
stufenweise aufgebaut, so dass Körper, Atem und Geist sich gleichmässig öffnen. Ein Fliessen der Bewegung und des Atems ermöglichen unserem Geist, sich zu weiten und zu beruhigen.
Es entsteht eine Meditation in der Bewegung.
Diese fliessende Art, Yoga zu üben, wird auch vinyasa yoga oder vinyasa yoga flow genannt.
Vinyasa heisst „Bewegung, welche mit dem Atem synchronisiert ist“. Die Übergänge von Stellung zu Stellung sind ebenso wichtig wie die Stellung selbst. Der bewusste Atem begleitet und
kontrolliert alle Bewegungen. Ein harmonischer Fluss entsteht, der manchmal mit Musik unterstützt wird.
Vinyasa Yoga eignet sich auch für Anfänger, da der Fokus nicht auf schwierigen oder
fortgeschrittenen Stellungen besteht, sondern im Bewegen mit dem Atem.
Während den vinyasa yoga flows gibt es immer wieder Pausen, meditative Bewegungen der Arme und Hände im Stehen und Momente der Stille und Sammlung in verschiedenen Stellungen.

 

Kursleitung und Anmeldung:


Pia Fischer
Yoga- und Meditationslehrerin, Therapeutin,
Tanz, Butoh, Performance
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.somatic-yoga.ch